Daten­schutz­er­klä­rung

Daten­schutz­er­klä­rung

Daten­schutz­be­leh­rung für die Web­sei­te

1. Ver­ant­wort­li­cher

Der Ver­ant­wort­li­che für die Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist die Rechts­an­walts­kanz­lei Andre­as Eng­ler.
Lam­pe­stra­ße 6
04107 Leip­zig
Tel: +49 341 4939438
Fax: +49 341 4939439
Email: engler(at)rechtsanwaltskanzlei-leipzig.de

2. Tech­nisch beding­te Daten­ver­ar­bei­tung

Beim Auf­ru­fen der Web­sei­te wer­den tech­nisch bedingt Daten ver­ar­bei­tet. Dies sind etwa IP-Adres­sen, Zeit­punkt der Anfra­ge, Name und URL der abge­ru­fe­nen Datei­en, Her­kunft der Anfra­ge, ver­wen­de­ter Brow­ser und Betriebs­sys­tem. Die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten erfolgt aus tech­ni­schen Grün­den zur Gewähr­leis­tung des tech­ni­schen Ablaufs sowie zur Admi­nis­tra­ti­on und Siche­rung des Sys­tems. Rechts­grund­la­ge ist § 6 f) EU-DSGVO mit unse­rem Inter­es­se, von Ihnen über das Inter­net ange­for­der­te Infor­ma­tio­nen zu lie­fern. Die­se Daten wer­den nicht gespei­chert und nach Ver­las­sen der Web­sei­te gelöscht. Kon­takt­for­mu­lar

Bei Nut­zung des Kon­takt­for­mu­lars unse­rer Web­sei­te erfolgt die Ver­ar­bei­tung der abge­frag­ten Daten zum Zwe­cke der Kon­takt­auf­nah­me mit Ihnen auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung, § 6 a) EU-DSGVO. Die Daten wer­den gespei­chert, solan­ge dies für die Bear­bei­tung ihres Anlie­gens not­wen­dig ist oder sie ihre Ein­wil­li­gung wider­ru­fen. In die­sem Fall kann eine Spei­che­rung erfol­gen, sofern wir zur Doku­men­ta­ti­on hier­zu ver­pflich­tet sind. Die auf die­ser Web­sei­te ver­ar­bei­te­ten Daten wer­den nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben, sofern sie hier­zu nicht ihre Ein­wil­li­gung erteilt haben, oder die Wei­ter­ga­be zur Bear­bei­tung eines Ver­tra­ges oder Man­da­tes mit Ihnen erfor­der­lich ist, oder eine gesetz­li­che Ver­pflich­tung hier­zu besteht, Art. 6 Abs. 1 EU-DSGVO.

Für den Betrieb der Web­sei­te nut­zen wir Coo­kies. Dies sind Datei­en, die ihr Brow­ser bei Besuch unse­rer Web­sei­te auf ihrem End­ge­rät spei­chert. Sie die­nen der Spei­che­rung von Daten Ihres Besu­ches und zur Wie­der­erken­nung wie auch zur sta­tis­ti­schen Erfas­sung, Ver­bes­se­rung und Gewähr­leis­tung des Betrie­bes unse­rer Web­sei­te. Rechts­grund­la­ge hier­für ist § 6 Abs. 1 lit f) EU-DSGVO. Tem­po­rä­re Coo­kies wer­den nach dem Ver­las­sen der Web­sei­te gelöscht. Sie kön­nen ihren Brow­ser in den Ein­stel­lun­gen so kon­fi­gu­rie­ren, dass er Coo­kies ablehnt, oder nur nach bestimm­ten Regeln zulässt und auch wie­der löscht. In die­sem Fall kann es aber zu Fehl­funk­tio­nen der Web­sei­te kom­men.

Sie haben gem. § 15 ff. EU-DSGVO die Rech­te auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, sowie das Recht auf Daten­über­trag­bar­keit und das Wider­spruchs­recht § 21 EU-DSGVO. Soweit beson­de­re per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten auf Grund­la­ge ihrer Ein­wil­li­gung ver­ar­bei­tet wer­den, kön­nen Sie ihre Ein­wil­li­gung hier­zu jeder­zeit wider­ru­fen. Zur Wahr­neh­mung die­ser Rech­te wen­den Sie sich an den o.g. Ver­ant­wort­li­chen.

Gem. Art 77 EU-DSGVO besteht das Recht der Beschwer­de bei den zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­den.

Zur Gewähr­leis­tung der Daten­si­cher­heit erfolgt die Über­tra­gung der Inhal­te unse­rer Web­sei­te ver­schlüs­selt nach dem SSL Ver­fah­ren gemäß dem Stand der Tech­nik. Zur Siche­rung der Daten wer­den von uns und den beauf­trag­ten Dienst­leis­tern, mit denen ent­spre­chen­de ver­trag­li­che Ver­ein­ba­run­gen getrof­fen wur­den, geeig­ne­te Maß­nah­men nach dem Stand der Tech­nik, ins­be­son­de­re zur Beschrän­kung des Zugangs zu den Daten, zum Schutz gegen Ver­än­de­rung und Ver­lust, und zur Ver­trau­lich­keit gemäß dem Stand der Tech­nik ein­ge­setzt.

Goog­le Maps
Die­se Sei­te nutzt über eine API den Kar­ten­dienst Goog­le Maps. Anbie­ter ist die Goog­le Inc., 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Zur Nut­zung der Funk­tio­nen von Goog­le Maps ist es not­wen­dig, Ihre IP Adres­se zu spei­chern. Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Der Anbie­ter die­ser Sei­te hat kei­nen Ein­fluss auf die­se Daten­über­tra­gung. Die Nut­zung von Goog­le Maps erfolgt im Inter­es­se einer anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bo­te und an einer leich­ten Auf­find­bar­keit der von uns auf der Web­site ange­ge­be­nen Orte. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Goog­le Web Fonts
Die­se Sei­te nutzt zur ein­heit­li­chen Dar­stel­lung von Schrift­ar­ten so genann­te Web Fonts, die von Goog­le bereit­ge­stellt wer­den. Beim Auf­ruf einer Sei­te lädt Ihr Brow­ser die benö­tig­ten Web Fonts in ihren Brow­ser­cache, um Tex­te und Schrift­ar­ten kor­rekt anzu­zei­gen. Zu die­sem Zweck muss der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Goog­le auf­neh­men. Hier­durch erlangt Goog­le Kennt­nis dar­über, dass über Ihre IP-Adres­se unse­re Web­site auf­ge­ru­fen wur­de. Die Nut­zung von Goog­le Web Fonts erfolgt im Inter­es­se einer ein­heit­li­chen und anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bo­te. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Brow­ser Web Fonts nicht unter­stützt, wird eine Stan­dard­schrift von Ihrem Com­pu­ter genutzt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Goog­le Web Fonts fin­den Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://www.google.com/policies/privacy/.