Genaue Flugzeiten in der Reisebestätigung?

Genaue Flugzeiten muss der Reiseveranstalter nicht in der Reisebestätigung angeben. Die Formulierung „Genaue Flugzeiten noch nicht bekannt“ ist ausreichend.

BGH, Urteil vom 16. September 2014 – X ZR 1/14:

„Sind im Reisevertrag Uhrzeiten für den Hin- und Rückflug nicht vereinbart und soll dem Reiseveranstalter jeweils der gesamte benannte Reisetag für die nachträgliche Festlegung des Zeitpunkts des Hinflugs und des Rückflugs zur Verfügung stehen, wird der Inhalt des Reisevertrags mit der Angabe „Genaue Flugzeiten noch nicht bekannt“ zutreffend wiedergegeben (im Anschluss an BGH, Urteil vom 10. Dezember 2013 X ZR 24/13, NJW 2014, 1168 = RRa 2014, 132).“