Category Archives: Reiserecht

Genaue Flugzeiten in der Reisebestätigung?

Genaue Flugzeiten muss der Reiseveranstalter nicht in der Reisebestätigung angeben. Die Formulierung „Genaue Flugzeiten noch nicht bekannt“ ist ausreichend. BGH, Urteil vom 16. September 2014 – X ZR 1/14: „Sind im Reisevertrag Uhrzeiten für den Hin- und Rückflug nicht vereinbart und soll dem Reiseveranstalter jeweils der gesamte benannte Reisetag für die nachträgliche Festlegung des Zeitpunkts […]

Read More

Stornierung und Umbuchung wegen Vulkanausbruch

Sie können Ihren Linienflug oder aber Ihre Pauschalreise wegen des Vulkanausbruches nicht antreten bzw. die Fluggesellschaften fliegen nicht? Ihre Rechte: Grundlage und wichtigste Regelung ist die europäische Regelung: VO (EG) Nr. 261/2004. Durch diese Verordnung werden Ihnen Mindestrechte bei Annullierung, Verspätung oder der Nichtbeförderung zur Seite gestellt. Die Anwendung der VO setzt u.a. voraus, dass […]

Read More

BGH zur Erstattung bei verspätetem Anschlussflug zum Zielort

Erstattung des gesamten Reisepreises: BGH ZUR ERSTATTUNG BEI VERSPÄTETEM ANSCHLUSSFLUG ZUM ZIELORT Der Bundesgerichtshof hat am 07.10.2008 entschieden: „Der Kläger hatte beim beklagten Reiseveranstalter eine vierzehntägige Studienreise nach Island einschließlich Fluges ab Düsseldorf über Amsterdam nach Reykjavik gebucht. Wegen eines technischen Defekts konnte das für den Weiterflug von Amsterdam nach Reykjavik vorgesehene Flugzeug nicht planmäßig […]

Read More

Koffer aufgebrochen

sofortige Kontrolle des Reisegepäcks Ist das Reisegepäck während einer Flugreise aufgebrochen worden, müssen Sie folgendes beachten: – das Reisegepäck muss sofort und ohne schuldhaftes Zögern kontrolliert werden – wird dabei ein Diebstahl festgestellt, muss dieser auch sofort gemeldet werden Kommen Sie dieser Verpflichtung nicht nach, ist die Fluggesellschaft nach einem Urteil des OLG Frankfurt nicht […]

Read More

Reisepreisminderung bei Beinahe-Absturz

BGH entscheidet zur Bemessung der Minderung des Reisepreises bei Beinahe-Absturz… Neues Urteil zur Bemessung der Minderung des Reisepreises bei Beinahe-Absturz auf dem Rückflug von eineransonsten mangelfrei durchgeführten Reise In einer Entscheidung des Bundesgerichtshofes vom 15.07.2008 wurde zur Minderung des Reisepreises entschieden. „Der Bundesgerichtshof hat dazu ausgeführt, dass bei besonderer Schwere ein Ereignis, das zu einem […]

Read More